Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die häufigsten Irrtümer im Erbrecht mit oft fatalen Folgen für ihr Vermögen

8. November, 18:00 - 19:00

Bezüglich des Erbrechtes bestehen bei künftigen Erblassern und Erben vielfach schwerwiegende Irrtümer – mit oft katastrophalen Folgen für das Vermögen.

Haben Geschwister bzw. Nichten und Neffen ein Pflichtteilsrecht? Erbt bei kinderlosen Ehegatten der Überlebende alles? Ist ein Testamentsvollstecker nur bei großen Vermögen möglich? Muss ein Testament zu seiner Wirksamkeit hinterlegt werden? Kann ein notarielles Testament durch ein handschriftliches Testament ersetzt und abgeändert werden? Muss man nach einer Scheidung erbrechtlich nichts mehr regeln?

Der Vortrag gibt konkrete Anweisungen und Anleitungen, wie diese Fehler rechtssicher vermieden und dadurch das Familienvermögen und der Familienfriede erhalten werden können.

 

Details

Datum:
8. November
Zeit:
18:00 - 19:00

Veranstalter

Monika Fries
Klaus Herrmann

Veranstaltungsort

VHS Saarbrücken
Talstr. 8-10
Saarbrücken, 66119 Deutschland
+ Google Karte
Telefon:
0681 5064340
Website:
http://www.regionalverband-saarbruecken.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.